Categories: General
      Date: Jan 24, 2013
     Title: Indianercamp
Mit echten Indianern am Lagerfeuer oder im Tippi tänze einüben und vieles mehr .....

Kinder und Jugendliche sind am ehesten für Indianerthemen zu interessieren. Sie beschäftigen sich unbewusst mit der Kultur und dem Leben der Indianer, weil viele Spielelemente die Verbindung schaffen: Verkleiden, Verstecken, Taktik, Nachdenken, Aktion u.v.m. In deren vielfach desorientierten Zeit, wollen sie durch Information mit ihrem Indianer-Projekt dazu beitragen, das Interesse und Engagement zur Hilfe zu wecken. Es geht auch hierbei um schwerwiegende Probleme kleiner Völker, Identifikations-, Land- und Rohstoffkonflikte. Die Ausstattung ihres Lagers besteht aus 8 Tipis, verschiedenen Tier- und Vogelarten und vielen indianischen Gebrauchsgegenständen. Alles in allem gedacht für Sympathisanten der Indianer und vor allem pädagogischen Aufgaben.

Das Programm:

Um 10 Uhr werdet Ihr mit Rauch-Zeichen ins Lager gerufen. Anschließend folgt eine Führung
und Erklärung durch das Tipi-Lager. Die Indianer werden euch eine echte indianische Zeremonie zeigen und Lernen (zum Mitmachen). Um 12 Uhr gibt’s für alle eine Indianer-Suppe am offenen Feuer. Ab 13 Uhr werden die Indianer mit Euch indianische Wettkämpfe austragen. Danach könnt ihr richtige Indianertänze erleben.

Preis pro Kind beträgt 10,- € Mindestteilnehmerzahl: 50 Pers.
(ab 30 Pers. = 15 € je TN)
Kommt was erleben! HOUG!!!

Und: Ihr könnt
auch eine Nacht im Tipi-Lager erleben!



Was braucht ihr für
das Indianer-Projekt

Ihr müsst einen Häuptling pro Klasse oder Gruppe wählen.

Ihr braucht eine Decke

Ihr braucht ein weißes T-Shirt (zum Bemalen)


Wie bereitet ihr Euch auf das Indianer-Projekt vor?

1. Eine Woche vor Beginn feststellen, wer in eurer Klasse oder Gruppe der Sportlichste ist, derjenige wird Häuptling. Und
ihr braucht jemanden aus eurer Gruppe, der schlau  und  gerissen ist, derjenige wird euer Medizin-Mann!

2. Eine Woche vor Beginn das weiße T-Shirt gestalten (bemalen).
Das wird eure Tracht für die Zeremonie.
So könnt ihr genau wie die Echten-Indianer eure Persönlichkeit ausdrücken.
Oder, wenn ihr schon ein paar Tage vorher in der Jugendherberge verweilt, könnt ihr auch eure T-Shirts bei uns bemalen, wir kennen die Symbole der Indianer!

3. Die Decke wird euch bei vielen Sachen nützlich sein.
Die Indianer freuen sich schon tierisch, euch kennenzulernen!

HOUG!